Angebot für Waldbesitzer

Grundkurs "Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge"

Termin:

  • die neuen Termine stehen noch nicht fest

 

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen beschränkt.

 

Ansprechpartner:


Leiter:

FD Ludwig Geitner

Tel: 08323 9606-41

 

Sachbearbeiterin:

Stefanie Mayer VA'e

Tel: 08323 9606-13




Waldbaukurse im Rahmen des "Bildungsprogramm Landwirt" (BiLa)

Streben Kursteilnehmer die Zulassung zur Abschlussprüfung nach § 45 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz (BBiG) an, müssen sie u.a. das Pflichtmodul "Motorsägen und Waldarbeit" absolvieren. Für diesen Personenkreis führen wir im Frühjahr fünftägige Waldbaukurse durch.

 

Termine:

  • die neuen Kurse stehen noch nicht fest

Willkommen im Wald!

Fortbildungskurs "Der Wald in meinen Händen - was mach ich jetzt bloß?"

Sie haben den Wald geerbt, gekauft oder durch Übergabe bekommen. Ob Sie nun mit der Waldwirtschaft schon vertraut oder noch unsicher sind - wir können und wollen Sie fortbilden oder unterstützen, wenn Sie Hilfe brauchen.

 

Wir bieten für alle „neuen“ Waldbesitzer, den Fortbildungskurs

„Der Wald in meinen Händen – was mach ich jetzt bloß?“ an.

 

 

Der Kurs ist für Sie kostenlos, was das Geld betrifft – er kostet Sie nur etwas Zeit.

Unser Kurs umfasst 3 Abendveranstaltungen – jeweils ca. 2 Stunden.

 

Dienstag, 9. Oktober 2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr:

1. Stunde: Hilfe! Wer hilft mir?

Ihr Nutzen: Sie haben Helfer ganz in Ihrer Nähe – Sie lernen ihre Angebote und Leistungen kennen.

2. Stunde: Meine Bäume wachsen zum Himmel.

Ihr Nutzen: Sie kennen und erkennen die 5 wirtschaftlich wichtigsten Baumarten im Wald und andere noch dazu.

 

Dienstag, 16. Oktober 2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr:

3. Stunde: Draußen im Walde – was mach ich bloß?

Ihr Nutzen: Sie lernen wichtige forstliche Maßnahmen kennen – von der Pflanzung zur Durchforstung bis zur Ernte

4. Stunde: Lustig hat`s die Forstpartie, es wächst der Wald auch ohne sie Ihr Nutzen: Sie lernen, wie sich der Wald von selbst verjüngt.

 

Dienstag, 23. Oktober 2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr:

5. Stunde: Im Wald bin ich frei – stimmt das?

Ihr Nutzen: Sie lernen aktuelle Forstpolitische Entwicklungen und wichtige Rechtsvorschriften kennen.

6. Stunde: Jetzt bin ich auch noch Genosse – vom Genuss, ein Jagdgenosse zu sein

Ihr Nutzen: Sie genießen die nächste Versammlung der Jagdgenossenschaft.

 

Die Vorträge finden statt im

„Grünen Zentrum Immenstadt“,

Kemptener Str. 39, 87509 Immenstadt,

Lehrsaal im EG (Raum 0.15, nach dem Haupteingang rechts)

 

Parkmöglichkeiten am „Grünen Zentrum“ sind vorhanden.