Aktuelles

Exkursion ins FFH-Gebiet "Naturschutzgebiet Rohrachschlucht"

 

Das AELF Kempten veranstaltet am 14. Mai 2019 um 14.00 Uhr für alle interessierten Bürger einen Runden Tisch in Form einer Exkursion in das FFH-Gebiet „Naturschutzgebiet Rohrachschlucht“

 

Das 170 Hektar umfassenden FFH-Gebiet „Naturschutzgebiet Rohrachschlucht“ zählt als unverbaute, voralpine Bachschlucht mit für Bayern seltenen Lebensraumtypen und Arten. Durch seine Tobel und Steilhänge ist die Rohrachschlucht ein Kleinod der Natur. Solche umfassende, störungsarme und hochwertige Lebensraumkomplexe sind in Europa nur noch sehr selten anzutreffen und stellen daher eine absolute Besonderheit dar. Das FFH-Gebiet ist Teil des europaweiten Biotopverbundnetzes „Natura 2000“. Hauptziele von „Natura 2000“ sind der Erhalt unseres heimischen Naturerbes, aber auch die Sicherung einer zukunftsfähigen sowie nachhaltigen Landnutzung durch die Landwirte und Waldbesitzer. Diese haben über Generationen hinweg maßgeblich in vielen Gebieten durch einen verantwortungsbewussten und pfleglichen Umgang mit der Natur zum jetzigen guten Erhaltungszustand des Gebiets beigetragen.

Das FFH-Gebiet wurde in den vergangenen Jahren von Experten kartiert, inventarisiert und bewertet. Die Ergebnisse wurden in einem im Wesentlichen für Behörden verbindlichen Managementplan zusammengefasst, dessen Entwurf wir bei einem sogenannten „Runden Tisch“ in Form eines Begangs vorstellen wollen. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die geplanten Maßnahmen nur mit Zustimmung der Grundeigentümer umgesetzt werden und freiwillig sind.

Wir wollen an konkreten Beispielen typische und für das Gebiet kennzeichnende Lebensräume sowie mögliche Maßnahmen zu ihrer Verbesserung erläutern. Dabei besteht die Gelegenheit, an die anwesenden Experten von der Naturschutzverwaltung und der Forstverwaltung Fragen rund um das Thema FFH zu stellen.

Nachträglich zur Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den Plan einzusehen und ggf. ein Anliegen schriftlich einzubringen. Der Entwurf wird dazu nach dem Begang einen Monat lang in den angrenzenden Gemeinden, im Landratsamt Ostallgäu und im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren – Außenstelle Füssen ausgelegt.

 

Treffpunkt ist der Parkplatz an den Scheidegger Wasserfällen. 

 

Ansprechpartner

Mathias Burghard

Telefon: 08323-9606-41

E-Mail: mathias.burghard@aelf-ke.bayern.de

 

FFH- und Vogelschutzgebiet "Allgäuer Hochalpen"

Für das FFH- und Vogelschutzgebiet "Allgäuer Hochalpen" wurde der Entwurf eines Managementplans erstellt.

Die Karten können Sie hier einsehen:

Übersichtskarten Bestand und Bewertung

Übersichtskarten Massnahmen


Download
AllgHa_ÜKarte21+22_FFH_Best LRT+Arten_Mi
Adobe Acrobat Dokument 28.0 MB
Download
AllgHa_ÜKarte21+22_FFH_Best LRT+Arten_No
Adobe Acrobat Dokument 29.3 MB
Download
AllgHa_ÜKarte21+22_FFH_Best LRT+Arten_Sü
Adobe Acrobat Dokument 22.0 MB
Download
AllgHa_ÜKarte23_SPA_Best_Vögel_Mitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.0 MB
Download
AllgHa_ÜKarte23_SPA_Best_Vögel_Nord.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.0 MB
Download
AllgHa_ÜKarte23_SPA_Best_Vögel_Süd.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.6 MB
Download
AllgHa_ÜKarte31_FFH_Massn_Mitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.9 MB
Download
AllgHa_ÜKarte31_FFH_Massn_Nord.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.3 MB
Download
AllgHa_ÜKarte31_FFH_Massn_Süd.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.6 MB
Download
AllgHa_ÜKarte32_SPA_Massn_Vögel_Mitte.pd
Adobe Acrobat Dokument 19.4 MB
Download
AllgHa_ÜKarte32_SPA_Massn_Vögel_Nord.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.1 MB
Download
MP_Allg Hochalpen_Maßn_201903_Auslegung.
Adobe Acrobat Dokument 10.7 MB


FFH-Gebiet "Grünten"

Für das FFH-Gebiet "Grünten" wurde der Entwurf eines Managementplans erstellt.

Der Entwurf besteht aus einem Textteil und einem Kartenwerk und enthält im Wesentlichen folgende Informationen:

  • Vorgeschlagene Maßnahmen
  • Fachgrundlagen
  • Standard-Datenbogen
  • gebietsbezogene Konkretisierung der Erhaltungsziele
  • Arten- und Biotoplisten
  • Ergebnisse der Vegetationsaufnahmen u. a.

 

Entwurf des Managementplans für das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet "Grünten"

Download
Grünten Maßnahmen Textteil I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB
Download
Grünten Fachgrundlagen Textteil II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB


Download
Bestand und Bewertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Download
Maßnahmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.4 MB